WILLMES

WG Endingen orientiert sich neu

WG Bischoffingen und WG Endingen verhandeln über enge Zusammenarbeit

16.03.2010

Die Winzergenossenschaften aus Bischoffingen und aus Endingen streben eine enge Zusammenarbeit, eventuell auch eine Fusion, an. Darüber informierten die Vorstände ihre Mitglieder. Reinhard Streit, Geschäftsführer der WG Bischoffingen, und Ralph Baumann, Vorstandsvorsitzender der WG Endingen zogen eine positve Bilanz der Reaktionen. Weitere Gespräche sollen deshalb demnächst folgen.

Die WG Bischoffingen ist eine selbstvermarktende Genossenschaft mit 190 Hektar Rebfläche und einer Jahresproduktion von 1,7 Millionen Litern, die WG Endingen liefert bislang die Trauben von 125 Hektar an den Badischen Winzerkeller nach Breisach. Dort werden sie zu Wein ausgebaut, der auch vom Badischen Winzerkeller verkauft wird.

Die Interessen passen deswegen zusammen, weil die WG Bischoffingen wachsen will und die Endinger Winzer mit den Leistungen des Badischen Winzerkellers unzufrieden sind. Seit etwa einem Jahr “gärt es unter unseren Winzern”, berichtet Baumann. Die erste Rate des Badischen Winzerkellers für den Herbst 2008, die im Juni 2009 überwiesen wurde, sei so niedrig gewesen, dass einigen der Kragen geplatzt sei. Auch bei den Terminen für die Traubenlese 2009 hätte sich Breisach sehr unbeweglich gezeigt.

Das berichtet die Badischen Zeitung. Mehr dazu hier


Warning: array_multisort() [function.array-multisort]: Argument #1 is expected to be an array or a sort flag in /kunden/355173_64653/website/Contenido/cms/front_content.php(926) : eval()'d code on line 489

Auf einen Blick

Willmes Weinpressen im Einsatz

Sie wollen Willmes Weinpressen live erleben?
Wir sind regelmäßig auf Fachmessen vertreten. Fordern Sie zudem unsere Referenzliste an!

Service Hotline

Probleme mit Willmes Weinpressen?
Unsere Service-Hotline ist für Sie 24 h da:
+49 (0) 180 5585 424
(14 ct/Min. aus dem deutschen Festnetz)