Weinpresse MERLIN von WiLLMES

Durch herausragende Merkmale wie die doppelseitige Membran, die stehenden Edelstahlkanäle und die große Einfüllöffnung über die gesamte Länge der
Presse ist die MERLIN bis heute noch auf dem neuesten Stand der Technik.

50 % weniger Druck

Möglich wird dies durch die Doppelmembran-
technik. Angewandte Physik, ganz einfach:
P = F/A (P = Druck, F = Kraft, A = Auflagefläche).

Dieser physikalische Grundsatz behandelt die Relationen zwischen Druck, Kraft und Auflagefläche. Verdoppelt sich die Auflagefläche, halbiert sich der Druck bei gleicher Krafteinwirkung.

40 % weniger Trub

Durch weniger Druck, weniger Rotationen und weniger Presszyklen entsteht weniger Feintrub. Die durch das Pressen verursachte Trubmenge ist bis zu 40 % niedriger als bei herkömmlichen statischen Pressen und sogar um ein Mehrfaches geringer als bei nicht statischen Pressen. Nicht selten beobachten wir bei schonender Traubenvorbereitung nur 2 % Trubanfall. Als Folge wird die Nettosaftausbeute sowie die Mostqualität durch den geringen Trubgehalt deutlich erhöht.

25% mehr Aufschüttmenge

Die besonders große Füllöffnung bietet sich für die vertikale Befüllung mit Maische oder Ganz- trauben an, was für das Pressgut wesentlich schonender ist. Durch das besondere Design des Presskörpers und der stehenden Saftkanäle kann der Saft schon in Füllstellung direkt abfließen, ohne den Presskörper drehen zu müssen. Die Folge: Durch die optimale Vorentsaftung ergibt sich eine wesentlich größere Aufschüttmenge (bis zu 25 %) als bei herkömmlichen Systemen.

Höhere Saftausbeute - kürzere Presszeit

Im Vergleich zu herkömmlichen Systemen ermöglichendie kurzen Saftwege, die 4-mal dichtere Lochfläche des Perfect-Flow-Siebgewebes und die doppelt so große Druckauflagefläche bis zu 95 % Ausbeute bei Drücken kleiner als 0,8 Bar.Somit ergibt sich ein extrem hohes Qualitätsniveau des Mostes. Zusätzlich sind die Presszeiten aufgrund des Press-Prinzips um bis zu 30 % kürzer als bei herkömmlichen Systemen.

Intelligente Pressprogramme

Darunter verstehen wir perfekt auf alle Lesegutsorten und -arten abgestimmte Programme, die die Presse für optimale Ergebnisse steuern.Selbstverständlich können Sie auch frei programmieren, wenn Sie besondere Ziele verfolgen oder mal etwas Neues ausprobieren wollen.

Bessere Energieeffizienz - Hohe Werthaltigkeit

Weniger Pressdruck und bis zu 50 % wenigerDruckluft, kürzere Presszeiten, schnellere undvereinfachte Reinigung – das bedeutet bessereEnergieeffizienz und schont die Umwelt sowieden Geldbeutel.

Das WiLLMES Pressprinzip

Doppelmembran Technik

Im Gegensatz zu einer halbseitigen Membran verfügt die doppelseitige Membran über eine wesentlich größere (doppelte) Auflagefläche.Physikalisch gesehen bedeutet dies weniger Druckaufwand und weniger Komprimierung des Pressgutes bei gleicher Kraft, die gleichmäßig von allen Seiten auf das Pressgut einwirkt.

Aufrecht stehende, flexible Saftkanäle

Die doppelseitig angebrachte Membran drückt das Pressgut gegen die vertikalen Entsaftungsflächen, die wie natürliche Drainagen wirken. Unabhängig von der Füllhöhe ergeben sich somit immer gleich kurze Saftwege, was den Saft direkter und schneller abfließen lässt. Wird die Membran entlastet (Vakuum gezogen), fällt das Pressgut in sich zusammen.Die laterale Druckrichtung und die Flexibilität der Saftkanäle führen zu einer permanenten Selbstreinigung des Siebgewebes.Somit verringert sich der Rotationsaufwand zum Scheitern erheblich und es werden weniger Presszyklen benötigt.Die mechanische Belastung des Pressgutes wird auf ein Minimum beschränkt, als Folge ergeben sich weniger Trub und höhere Saftausbeute inPremiumqualität.

Ausstattungsdetails

Steuerungszentrale mit umschaltbarem Gebläse für eine besonders effiziente und energiesparende Vordruck- und Evakuierungssteuerung (optional: integrierter Kompressor)

Die MERLIN im Überblick

Das Original mit der Doppelmembran-Technik

Die MerlinPlus+ ermöglicht Ihnen mit der Doppelmembran und den vertikalen elektropolierten Edelstahlsaftkanälen hervorragende Pressergebnisse, von denen Sie profitieren werden.

Schonendes Pressen für beste Saftqualität

Die MERLINPlus+ bietet Ihnen eine besonders große, über die gesamte Länge der Presse reichende Füllöffnung. Dadurch wird das Befüllen und Entleeren extrem vereinfacht und beschleunigt. Ob Maische- oder Ganztraubenbefüllung, die einzigartige Füllöffnung sorgt für die optimale Verteilung des Pressgutes und benötigt keinerlei Verteilungsrotationen. Der aus der Maische gewonnene Saft kann über die aufrecht stehenden Saftkanäle direkt ablaufen, was für optimale Vorentsaftung und somit für hohe Füllkapazitäten sorgt. Die Gesamtpresszeit wird dadurch signifikant verkürzt und die mechanische Belastung des Pressgutes reduziert.

Komfortable Bedienung

Die einfache und intuitive Bedienung über ein Touchpanel erlaubt den Zugang zu allen Pressprogrammen, die über Jahre hinweg gemeinsam mit führenden Önologen und erfahrenen Anwendern weltweit entwickelt und perfektioniert wurden. Dank der großen Füllöffnung kann der Trester besonders schnell vollständig entleert werden.
Die aufrecht stehenden Saftkanäle können mit wenigen Handgriffen zur komfortablen Reinigung aus- und eingebaut werden. In Kombination mit dem ecken- und kantenlosen Presskörper ergibt sich somit eine drastische Verkürzung der Reinigungszeiten sowie ein höchst hygienisches Reinigungsergebnis.

Technische Daten

Ganze Trauben* Presszeiten (ca. 2,5h)Frische Trauben* Presszeiten (ca. 2,0h)Durchgegorene Trauben* Presszeiten (ca. 1,5h)Maße L x B x H(mm)
MERLIN PLUS+ 12000,9 t3,4 t4,8 t3740 x 1870 x 2120
MERLIN PLUS+ 18001,3 t4,5 t7,2 t4740 x 1940 x 2260
MERLIN PLUS+ 25001,8 t6,3 t10,0 t5180 x 2100 x 2530
MERLIN PLUS+ 34002,4 t8,5 t13,6 t5890 x 2100 x 2530
MERLIN PLUS+ 43003,0 t10,8 t17,2 t5470 x 2300 x 2810
MERLIN PLUS+ 51003,6 t12,8 t20,4 t5970 x 2500 x 2800

Weinpresse MERLIN Kaufen oder Mieten in Deutschland

Miete ab 839€ mtl.

Beratungsgespräch Vereinbaren